Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Donnerstag, dem 27.09.2018 vormittags, gab es die Waldjugendspiele der 4. Klassen der Stadt Lichtenau.

Die Spiele fanden im Kleinenberger Wald statt. Der Bus fuhr die Kinder dorthin. Die Erwachsenen bzw. die Lehrer und Eltern begleiteten die Kinder in den verschiedenen Gruppen.

An den Stationen gab es Aufgaben, die die Kinder machen mussten. Wenn sie die Aufgaben erledigt hatten, sollten sie es auf dem Aufgabenzettel ankreuzen oder es aufschreiben. Sie mussten z.B. verschiedene Baumarten erkennen oder die passenden Blätter den Bäumen zuordnen. Dann mussten sie in den Fühlkästen Walddinge erraten oder sollten Holz hin und her tragen und stapeln.

Danach durften sie bestimmten Vögeln Nistkästen zuordnen und aufschreiben, welche Tiere im Wald und auf den Wiesen wohnen. Darauf spielten sie Waldmikado und danach sollten die Kinder die Augen schließen, lauschen und aufschreiben, was sie hörten. Oder sie mussten erraten, ob da eine Fichte gepflanzt wurde oder ob das die Natur war. Dann zählten sie die Jahresringe eines Baumes und bei der letzten Aufgabe sollten sie über Baumstämme hüpfen und über einen Baumstamm balancieren. Zum Schluss gab es dann noch ein Würstchen vom Grill.

Anschließend fuhr der Bus die Kinder wieder zurück zur Schule.

 

Lilli P., 4a

Joomla templates by a4joomla