Liebe Eltern,nach dem aktuellen Stand beginnen wir am kommenden Montag (15.06.) wieder mit dem „normalen Unterricht“. Dafür gab es Vorgaben vom Ministerium.

Vorgaben des Ministeriums

  • Es findet nur Unterricht innerhalb der Klasse statt.
  • Die Abstandsregelung innerhalb der Klasse entfällt.
  • Stattdessen werden die einzelnen Klassen soweit möglich voneinander isoliert, um evtl. Infektionen vorzubeugen.
  • Der Unterricht findet im Rahmen der vorgegebenen Stundentafel statt.
    • Klasse 1: 21 Stunden
    • Klasse 2: 22 Stunden
    • Klasse 3: 25 Stunden
    • Klasse 4: 26 Stunden

Stundenplan

Diese Vorgaben haben wir entsprechend umgesetzt. Hier eine kurze Übersicht über die Stundenverteilung der einzelnen Klassen. Den jeweiligen Stundenplan können Sie auch im Klassenbereich einsehen. In der Regel findet der Unterricht beim Klassenlehrer statt.

Klasse 1a

 

Klasse 2

 

Klasse 3a

 

Klasse 4

Mo

5 Std

 

Mo

5 Std

 

Mo

5 Std

 

Mo

5 Std

Di

4 Std

 

Di

5 Std

 

Di

5 Std

 

Di

6 Std

Mi

4 Std

 

Mi

4 Std

 

Mi

5 Std

 

Mi

5 Std

Do

4 Std

 

Do

4 Std

 

Do

5 Std

 

Do

5 Std

Fr

4 Std

 

Fr

4 Std

 

Fr

5 Std

 

Fr

5 Std

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 1b

 

 

 

 

Klasse 3b

 

 

 

Mo

5 Std

 

 

 

 

Mo

5 Std

 

 

 

Di

4 Std

 

 

 

 

Di

5 Std

 

 

 

Mi

4 Std

 

 

 

 

Mi

5 Std

 

 

 

Do

4 Std

 

 

 

 

Do

5 Std

 

 

 

Fr

4 Std

 

 

 

 

Fr

5 Std

 

 

 

 

Die Lernzeitstunden haben wir für die kommenden beiden Wochen ausgesetzt. Ansonsten hätte z.B. die Klasse 1 an 4 von 5 Tagen 5 Stunden gehabt. Unter den gegebenen Umständen und den unterrichtlichen Möglichkeiten halten wir das nicht für effektiv. Stattdessen wird es in den kommenden beiden Wochen von Montag bis Donnerstag Hausaufgaben geben.

Der Unterricht beginnt jeweils zur 1. Stunde. Die Schule ist ab 7:30 Uhr geöffnet. Die Kinder sollen direkt in die Klassen gehen. Straßenschuhe lassen die Kinder dabei wie gehabt an, die Jacken nehmen sie mit in die Klassen. 

Verhalten in der Schule

Wie oben bereits erwähnt entfällt die Abstandsregelung innerhalb der Klassen, ersetzt wird sie durch eine möglichst konsequente Isolierung der einzelnen Klassen voneinander. Die Kinder kommen daher wie gewohnt mit ihren Masken zur Schule. Die Masken werden auch auf dem Flur, ggf. in der Pause und beim Toilettengang getragen.
Die Klassen werden gut gelüftet. Zwar sitzen die Kinder jetzt in den Klassen nicht mehr mit dem ursprünglichen Abstand (da wieder die ganze Klasse im Klassenraum ist), aber die Masken müssen dort nicht getragen werden. Dies wäre über mehrere Stunden für die Kinder auch kaum machbar.

Zeugnisse:

Die Zeugnisse gibt es am letzten Schultag. Der Unterricht findet am letzten Schultag wie gewohnt bis 10:30 Uhr statt.

Anschließend ist um 10:40 Uhr die feierliche Zeugnisübergabe und Verabschiedung für die 4. Klassen. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen können wir die Zeugnisverleihung nicht wie gewohnt im Beisein der anderen Jahrgänge machen – wir möchten aber den Eltern und Kolleginnen und Kollegen der Schule die Gelegenheit geben, dabei zu sein. Daher haben wir uns für den etwas ungewöhnlichen Zeitpunkt entschieden. Geplant ist aktuell, dass die Zeugnisübergabe auf dem Schulhof stattfindet. Geschwisterkinder können selbstverständlich dabeibleiben.

Über den letzten Schultag der 4. Klassen werden wir Sie noch einmal gesondert informieren.

Morgensingen:

Da wir ab der kommenden Woche wieder in den Regelbetrieb gehen, findet am kommenden Freitag das vorerst letzte Online-Morgensingen statt. Es beginnt wie üblich um 10:40 Uhr. Passenderweise ist es nicht nur das letzte Online-Morgensingen, sondern es ist auch das 10. Mal, dass das Online-Morgensingen stattfindet. Ich freue mich drauf, wenn Ihre Kinder wieder zu Hause dabei sind.

Im Zusammenhang mit dem Morgensingen habe ich noch eine Bitte: ich kann die Kinder von zu Hause zwar nicht live dazuschalten – aber ich würde mich freuen, wenn Sie mir vom letzten Lied (dem „Zusammen vor der Schule stehen“) ein Video schicken können. Die Videos würde ich dann anschließend gerne zu einem gemeinsamen Video des Liedes zusammenschneiden und anschließend bei youtube online stellen. Ich werde mich mit dem Anliegen aber vorab auch noch einmal über die Pflegschaften an Sie wenden. Vielen Dank schon einmal.

Notbetreuung

Ab dem kommenden Montag entfällt die Notbetreuung.

Waldvilla (OGS)

Die OGS findet ab dem kommenden Montag auch wieder statt. Die Kinder werden dort nach Jahrgängen getrennt in verschiedenen Bereichen der Schule und in festen Gruppen betreut. Für die Planung braucht die OGS feste Anmeldungen für die einzelnen Tage. Setzen Sie sich dafür bitte mit Frau Henke in Verbindung.

Sollten Sie Fragen zu den kommenden zwei Wochen haben, sprechen Sie mich bitte an.

In die kommenden zwei Wochen gehen viele von Ihnen bestimmt mit gemischten Gefühlen. Das geht uns nicht anders. Aber gemeinsam und mit der nötigen Vorsicht können wir daraus noch zwei schöne letzte Schulwochen machen.

 

Markus Kremer


Elternbrief als Download (pdf)

Brief der Stadt Lichtenau als Download

You have no rights to post comments

Joomla templates by a4joomla